Aniela Bockemühl
Heilpädagogin, Erzieherin



geboren in Sao Paulo, Brasilien

Schulzeit in Frankfurt am Main

Ausbildung zur staatlich anerkannten Waldorferzieherin (Kassel)

Studium zur Dipl. Heilpädagogin (Basel, Schweiz)

tätig als Heilpädagogin in der mobilen und ambulanten Heilpädagogik und Frühförderung (Haus Mignon, Hamburg)

Aufbau Eltern-Kind Projekt für Säuglinge und Kleinkinder /parallel: Mitaufbau der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Nordrhein-Westfalen)

Beginn der Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin DGV

Geburt des ersten Kindes

Heute Mutter von drei Kindern

Berufserfahrung


•Heilpädagogische Frühförderung

•Gruppen- und Einzeltherapie im Vorschul- und Schulkindalter

•Therapeutische Tätigkeit im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Bereich

•Eltern-Kind Interaktionscoaching

•Entwicklungsdiagnostik

•Elternberatung

•Videogestützte VT (nach Jansen)

Vita


1970


1989 – 1993


1993 – 1995

1995 – 2001


2001 – 2006




2004


2006